Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

März 2020
Di 03.03.
20:00
Lesung, Gespräch — Buchpremiere

Emlichheim, 1985: Noch bestimmen Schlagbäume die deutsch-niederländische Grenze und Zöllner kontrollieren die Papiere. Die Ehe von Jonas‘ Eltern ist kaputt. Zudem lauern dem Neunjährigen ständig Nachbarsjungen auf, um ihn zu verprügeln, und der Grund, weshalb er nicht zur Schule muss,... weiterlesen

Mi 04.03.
19:00
Vortrag, Statements, Diskussion

Die Alternative muss immer relativ zu etwas Bestehendem gedacht werden, das nicht mehr auf uneingeschränkte Zustimmung trifft. Der Begriff „Alternative“ ist zunächst einmal neutral und nicht genuin links. Er steht einfach für „jenseits des Mainstreams“. Aktuell ist der Begriff vor... weiterlesen

Do 05.03.
20:00
Buchvorstellung, Gespräch

Berlin ist 1930 die glanzvolle Metropole des neuen Europas. Nirgendwo sonst liegen Verschwendung und Elend so dicht beieinander. Wie ein Roman liest sich Peter Walthers authentische Schilderung der Lebenswege von zehn Protagonist*innen jener Jahre – u. a. vom jüdischen Hellseher... weiterlesen

Mo 09.03.
20:00
Lesung, Gespräch — Buchpremiere

Wolfgang Hegewald, der spracherfinderische Erzähler, erkundet etwas Neues. Seine „Capriccios“ erfassen Besonderes, Rätselhaftigkeiten, das Böse und Krasse in der Wirklichkeit – Alltag und Abgrund, Witz und Bedrohung, Intimität und Anonymität in Texten, die die kleine Form sprengen. Vielleicht geht man... weiterlesen

Di 10.03.
20:00
Buchvorstellung, Gespräch

Konrad Wolf gilt als einer der wichtigsten deutschen Filmemacher und einer der bedeutendsten Regisseure der DDR. Er drehte zwischen 1955 und 1979 insgesamt 14 Spielfilme, darunter »Ich war neunzehn« und »Solo Sunny«. Er war als Präsident der Akademie der Künste... weiterlesen

Mi 11.03.
20:00
Lesung, Gespräch

Die vermeintliche Anonymität in sozialen Medien und digitalen Räumen hat einer neuen Qualität von Hassrede Vorschub geleistet. Lautstark versuchen vor allem rechte Gruppen, Meinungen zu manipulieren, Deutungshoheiten zu etablieren und Menschen zu diskreditieren. Mit »Auf sie mit Gebrüll!« legt Hasnain... weiterlesen

Di 31.03.
20:00
Lesung, Gespräch

Die Veranstaltung findet ohne Publikum statt und wird als Livestream auf Facebook zugänglich gemacht.... weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.