Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Dezember 2014
Di 02.12
20:00
Buchvorstellung und Gespräch

Gerhard Scheumann (1930-1998) hat Mediengeschichte geschrieben. Seit Anfang der 60er Jahre als Erfinder des ersten politischen Zeit-Magazins PRISMA beim DDR-Fernsehfunk, danach über 25 Jahre als Filmdokumentarist zusammen mit Walter Heynowski an den Brennpunkten des Kalten und Heißen Krieges in Afrika,... weiterlesen

Mi 03.12.
20:00
Szenische Lesung
„STILL FUKUSHIMA.“
Eine Aufführung des Lasenkan Theater Berlin mit Kei Ichikawa, Kana Torino, Kerstin Apel und Ismini Nto
Regie und Klang/Perkussion: Saburo Shimada

In „STILL FUKUSHIMA. Wenn die Abendsonne aufgeht“ werden anhand von Dialogen zwischen einer Mutter und ihrer Tochter, einem Dachs und einem Besitzer eines Ramen-Nudel-Restaurants, einer Frau und ihrer Schwiegermutter, einem Jungen und seinem Lehrer, einem Autor und dem Wind die... weiterlesen

Do 04.12.
20:00
Lesung und Gespräch - Berliner Buchpremiere
Richard Pietraß „Lustwandel“
Moderation: Ralph Schock

Wie Singdrosseln und Sardinen vor ihren wegelagernden Fressfeinden den Schutz des Schwarms suchen, ballen sich die kleinsten und feinsten Gedichte von Richard Pietraß, von ihm krude als „Krill“ abgetan, vor seinen liebestollen Freunden zu pulsenden Pulks. Die Kuss- und Mooskissenreise... weiterlesen

Di 09.12.
20:00
Buchvorstellung und Gespräch

Politisch zwischen Extremen schwankend, war Nikolai Bucharin die vielleicht schillerndste und zugleich tragischste Persönlichkeit der frühen Sowjetunion. In seiner fesselnden politischen Biografie zeichnet Wladislaw Hedeler das verhängnisvolle Leben des Massenagitators und Schmetterlingssammlers Bucharin nach, der nach seiner politischen Ächtung erst... weiterlesen

Mi 10.12.
20:00
Buchvorstellung und Gespräch

Was ist Menschenrechtspolitik? Manche halten das Beharren auf den universellen Menschenrechten für eine konkrete nicht-totalitäre Utopie, Kritiker glauben, dass gerade Menschenrechte benutzt werden, um die handfesten Interessen vor allem des Westens zu bemänteln. Auf jeden Fall ist Menschenrechtspolitik ein entscheidendes... weiterlesen

Do 11.12.
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Wolfgang Kohlhaase „Um die Ecke in die Welt. Über Filme und Freunde“
Regine Sylvester im Gespräch mit dem Autor und dem Herausgeber Günter Agde

Wolfgang Kohlhaase (Jg. 1931) hat für über 35 Spielfilme die Drehbücher geschrieben, darunter einige Klassiker der deutschen Filmkunst. Über die Jahre hin hat er seine Filmarbeit mit sehr persönlichen feuilletonistischen Texten über Filme und Freunde begleitet. Mit seiner stilsicheren und... weiterlesen

Di 16.12.
20:00
Lesung und Gespräch
Madeleine Prahs „Nachbarn“
Moderation: Michael Wildenhain

Sechs Personen in 17 Jahren seit 1989/90 – kein leichtes Unterfangen, das sich Madeleine Prahs in ihrem Debütroman „Nachbarn“ vorgenommen hat. Aber „… geradezu virtuos springt sie zwischen den unterschiedlichen Erzählungen und Perspektiven hin und her und steigert dadurch nur... weiterlesen

Mi 17.12.
20:00
Buchvorstellung und Gespräch

Die Erotisierung der Kunst. Die Formel macht heute die Runde als kulturkritisches Stichwort. Das war aber nicht immer so. Vom 15. bis zum 18. Jahrhundert kommt es in der europäischen Kunst zu einer erstaunlichen „Verkörperlichung“ des Kunstdiskurses. Auf einem Druck... weiterlesen

Do 18.12.
20:00
Gespräch mit Lesungen
Friederike Mayröcker zum 90. Geburtstag
Mit Ulrike Draesner und Michael Lentz
Moderation: Michael Opitz

Friederike Mayröcker, eine der markantesten lyrischen Stimmen der heutigen Zeit, wird 90 Jahre alt. Der runde Geburtstag am 20. Dezember ist Anlass, sich über die sprachliche Intensität und Bildlichkeit ihrer Dichtungen zu verständigen – und nach Gegenwärtigkeit und Historizität ihres... weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.