Loading Events
Veranstaltung finden

Zum Todestag von Christa Wolf


© Lothar Deus



Sa. 01.12.2018 / 20:00 Uhr / Lesung


Zum Todestag von Christa Wolf

Begrüßung und kurze Einführung: Therese Hörnigk
Mit Jörg-Uwe Albig, Tanja Dückers, Annett Gröschner und Jochen Schmidt

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr
Keine Reservierung. Karten ausschließlich ab Zeitpunkt des Einlasses.


„Unschuldig und ohne Verantwortung sein – dies mag als Wunschbild in Zeiten der Schwäche aufkommen; es ist ein Fluchtbild“, so Christa Wolf in ihrer Dankesrede anlässlich des Büchner-Preises 1980. Drängender als je zuvor zeigt sich heute die Aktualität der mahnenden Worte dieser unvergesslichen Schriftstellerin. Zu ihrem siebenten Todestag treffen im Literaturforum im Brecht-Haus vier Autor*innen zusammen, um ihre Lieblingstexte der Schriftstellerin vorzustellen, zu lesen und Christa Wolf auf diese Weise selbst „zu Wort“ kommen zu lassen.



In Zusammenarbeit mit der Christa Wolf Gesellschaft