Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Kanon versus Lesevergnügen: Wissen über Fantastik vermitteln
Mi 24.11.
20:00
Podiumsdiskussion
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Die überwältigende Dominanz fantastischer Themen – und insbesondere der Fantasy – in der freiwillig gelesenen Kinder- und Jugendliteratur ist zwar bekannt, wird aber als Leseinteresse in der Schule weitestgehend vernachlässigt. Wie wird dieser Ausschluss begründet? Was könnten Kinder und Jugendliche lernen, würde die Fantastik zum Lesestoff der Schulbildung nobilitiert? Der Podiumsdiskussion geht ein von Katja Brandis angeleiteter Workshop für Schüler:innen voraus, dessen Ergebnisse und Erfahrungen eingangs vorgestellt werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.