Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

© Bina Elisabeth Mohn

Di 18.02.
20:00
Lesung und Gespräch
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Mit ihrer einnehmenden Stimme verfolgt die Radiomoderatorin Nora Tewes einen gewagten Plan: Sie will im Rundfunk den Mann stellen, der ihre Mutter als Kind vergewaltigte. Der Täter, ein angesehener Bürger in der Kleinstadt, lebt noch. Weil die Tat als verjährt gilt, sucht Nora nach eigenen Wegen, Gerechtigkeit herzustellen und beginnt ein gefährliches Spiel. Karin Kalisa erzählt von der Leidenschaft zum Radio und wirft Fragen nach Verantwortung und Rache auf.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.