Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

© Susanne Schleyer

Di 19.11.
20:00
Lesung und Gespräch
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr

Zu seiner eigenen Überraschung findet sich Otto Kwant an der Seite des Stararchitekten Holm Löb im postsowjetischen, zentralasiatischen Staat Urfustan wieder, um die neue deutsche Botschaft zu bauen, eine Jurte aus Sichtbeton. Das undurchschaubare Land, in dem sich Postmoderne und Mittelalter treffen, wird vom „Architekten des Vaterlands“ Zültan Tantal nach merkwürdigen Prinzipien regiert. Nachdem Löb auf mysteriöse Art verschwindet, ist Kwant auf sich allein gestellt und soll für Zültan Tantal einen „Palast der Demokratie“ errichten. Irgendwann bleibt ihm nur noch die Flucht, auf der es zu einer Reihe verstörender Begegnungen kommt. Jochen Schmidts komischmelancholischer Roman erzählt Architektur als Abenteuer.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.