Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

© Dominik Butzmann

Mi 13.11.
20:00
Buchvorstellung
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt frei! Anmeldung: evelyna.schmidt@deutsche-gesellschaft-ev.de
Einlass: ab 19:00 Uhr

Seit ihrem Bestseller »Zonenkinder« hat sich Jana Hensel so intensiv wie kaum jemand anderes in vielen Reportagen, Essays, Interviews und Porträts mit Ostdeutschland und seinen Menschen beschäftigt. In diesen Texten geht es um Politik und Liebe, um Angela Merkel, Robert Enke und Sigmund Jähn, um eigene Erfahrungen und fremde Blicke, kurzum: um zentrale Fragen der ostdeutschen Gesellschaft. Wo stehen wir im 30. Jahr der Wiedervereinigung?

 

Die Veranstaltung wird fotografisch dokumentiert.

Eine Veranstaltung der Deutschen Gesellschaft e.V., gefördert durch den Beauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur – unterstützt durch das Literaturforum im Brecht-Haus

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.