Lade Veranstaltungen
XCI | XCIX. Zeichnungen
© Akademie der Künste, Berlin, Bertolt-Brecht-Archiv, Fotoarchiv 02/074a, Foto: unbekannt

Di 07.02.
17:00
Ausstellungseröffnung, Gespräch
XCI | XCIX. Zeichnungen
Künstlergespräch mit Johannes Weilandt Moderation Erik Zielke
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Mit der Serie „XCI | XCIX“ transformiert der bildende Künstler Johannes Weilandt Geschossaufnahmen aus dem Zweiten Golfkrieg und den Jugoslawienkriegen in grafische Arbeiten. Darin wird die Ambivalenz von automatisierten Tötungswaffen und zeichnerischer Vorgehensweise offenbar. Im Gespräch mit Erik Zielke gibt Johannes Weilandt Auskunft über die bildnerische Erfassbarkeit von Krieg, über die Gewalt in der Abstraktion und über Brechts Impulse für die bildende Kunst.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.