Lade Veranstaltungen
01.04.08
20:00
Lesung und Gespräch
Wassili Grossman „Leben und Schicksal“
Es liest Wolfgang Grossmann
Gespräch mit Karl Schlögel und Katharina Narbutovic
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Wassili Grossmans Gesellschaftsepos über die Schlacht von Stalingrad ist von enormer erzählerischer Kraft und vermittelt eine umfassende Erkenntnis über die Mechanismen hinter der Katastrophe des 20. Jahrhunderts. Der Autor hat die vielen Einzelschicksale zu einem groß angelegten Erzählkosmos verwoben, in dem trotz der Schrecken des Totalitarismus die Hoffnung auf "die private Güte des Einzelnen gegenüber einem anderen Einzelnen" aufscheint.

 

In Zusammenarbeit mit dem Claassen Verlag

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.