Lade Veranstaltungen
27.02.07
20:00
Lesung und Buchpräsentation
„Vom Mitmensch“ – Zwei Künstlerbücher mit Brechts Texten und unveröffentlichte Briefe von Elisabeth Hauptmann an B. B.
Mit Inge Keller und Thomas Günter
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Die im Jahre 2006 in die Akademie der Künste gelangten Briefe von E. Hauptmann – der Mitarbeiterin Brechts über viele Jahrzehnte – führen uns in eine Welt, in der es um Arbeit, Alltagssorgen, Exil geht. Es ist keine entrückte Welt, sondern von diesseitigen Existenzsorgen getragen. Was in den Briefen nicht zwischen den Zeilen gelesen werden muss, verdichtet der Meister selbst. In den zwei Textzyklen „Vom Mitmensch“ und „Aus einem Lesebuch für Städtebewohner“ – zu denen Künstlerbücher der Edition Galerie auf Zeit mit Michael Würzberger und Klaus Zylla entstanden – führt Brecht vor, was es bedeutet, um die nackte Existenz zu kämpfen/zu fürchten. Mit der Eindringlichkeit ihrer großen Schauspiel-und Lesekunst lässt uns Inge Keller wissen, was es heißt, Brechts vorweggenommenes Exil und Elisabeth Hauptmanns reales Exil uns Heutigen nahe zu bringen.

Diese Veranstaltung entstand in Zusammenarbeit mit Thomas Günther und der Akademie der Künste

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.