Lade Veranstaltungen
16.06.13
20:00
(Ausser Haus!)
Thomas Brasch „Die nennen das Schrei“. Gesammelte Gedichte, hg. von Martina Hanf und Kristin Schulz
Einführung durch die Herausgeberinnen
Aus den „Gesammelten Gedichten“ lesen: Katharina Thalbach und Martin Wuttke
Veranstaltungsort: Berliner Ensemble
Bertolt-Brecht-Platz 1, 10117 Berlin

Vom Widmungs- und Gelegenheitsgedicht über Ballade und Stückcollage zum Lied und Fototext: Der neue Band präsentiert das reiche lyrische Werk des Dichters Thomas Brasch – von den Anfängen in den 1960er Jahren bis zu seinem Tod im Jahr 2001 – erstmals vollständig, mit Raritäten wie dem „Poesiealbum 89“ und dem vergriffenen Band „Kargo. 32. Versuch auf einem untergehenden Schiff aus der eigenen Haut zu kommen“ sowie sämtlichen verstreut veröffentlichten Gedichten und zahlreichen unbekannten wie bekannten Texten aus dem Nachlass. Katharina Thalbach und Martin Wuttke lesen eine Auswahl. In Zusammenarbeit mit dem Berliner Ensemble, mit freundlicher Unterstützung durch den Suhrkamp Verlag

In Zusammenarbeit mit dem Berliner Ensemble Mit freundlicher Unterstützung durch den Suhrkamp Verlag

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.