Lade Veranstaltungen
23.11.10
20:00
Lesung und Gespräch
Sabine Peters „Feuerfreund“
Kerstin Hensel im Gespräch mit der Autorin
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Nicht nur das Sterben ist eine Zumutung, auch der Tod. Sabine Peters, geboren 1961 in Neuwied, schreibt in ihrem neuen Roman „Feuerfreund“ eine ungewöhnliche, intensive Geschichte über Liebe und Loslassen, über die zwanzigjährige komplexe und komplizierte Ehe eines Schriftstellerpaares, über herbschöne Landschaften und linksintellektuelles Denken nach dem Mauerfall.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.