Lade Veranstaltungen
20.01.10
20:00
Gespräch und Lesung
Rolf Hosfeld „Die Geister, die er rief: Eine neue Karl-Marx-Biografie“
Annett Gröschner im Gespräch mit dem Biografen
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Rolf Hosfeld wirft in seiner Biografie einen kritischen Blick aus dem beginnenden 21. Jahrhundert auf das Leben und das Werk von Karl Marx, von dem er sagt, dass er „gewissermaßen zur ‚Generation Revolution‘ seines Jahrhunderts gehörte“ und dessen Ideen angesichts einer neuen Krise des Kapitalismus wieder Konjunktur haben. Aus der Biografie des widersprüchlichen Politikers und Revolutionärs zwischen Trier und London leitet er das Werk ab: die Irrtümer und Fehleinschätzungen ebenso wie die bahnbrechenden Ideen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.