Lade Veranstaltungen
© Hans Scherhaufer

12.07.18
20:00
Lesung und Gespräch
Oliver Bottini „Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens“
Moderation: Thomas Wörtche
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Oliver Bottinis mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichneter Roman „Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens“ (2017) spürt den Verschränkungen von Privatem und Politischen anhand des Themas „Land Grabbing“ nach. Wie konkretisiert sich Makropolitik im Leben einzelner Menschen?

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.