Lade Veranstaltungen
13.11.07
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Michael Lentz „Pazifik Exil“
Moderation: Michael Opitz
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Michael Lentz, Romanautor und Lyriker, Musiker und Literaturprofessor am Literaturinstitut in Leipzig, verfolgt in seinem neuen Roman Pazifik Exil auch die Spuren Brechts. In dem auf Fakten und Dokumenten beruhenden Roman, der dem Leben deutscher Exilanten an der Pazifikküste nachspürt, stellt sich Brecht die Frage, ob er eine Cocktailparty besucht und, wenn ja, ob zuvor seine Hose gebügelt werden muss. Neben Brecht geht Michael Lentz u.a. auf Thomas Mann, seinen Bruder Heinrich Mann, Lion Feuchtwanger und Arnold Schönberg ein. In Pazifik Exil werden Fakten mit Fiktionen verwoben. Entstanden ist ein Roman, der die Geschichte vermisst, indem Biographien von Flüchtenden ergründet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.