Lade Veranstaltungen
18.04.13
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Klaus-Michael Bogdal „Europa erfindet die Zigeuner. Eine Geschichte von Faszination und Verachtung“
Sigrid Löffler im Gespräch mit dem Autor
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Geborene Diebe“, „Gefährten des Satans“, „Waldmenschen“, „eine Bande von Asozialen - Bogdals Buch ist eine packende Studie über die allmähliche Verfertigung eines historischen Vorurteils, ein Einblick in die Geschichte der Sinti und Roma in Europa und ihre Diskriminierung und Verfolgung. Seine umfangreiche Quellendokumentation mündet nicht zuletzt auch in eine aktuelle Warnung zum Umgang mit einer Menschengruppe in Europas Mitte. Für sein Buch erhält Bogdal den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2013.

Beitrag zum Berliner Themenjahr 2013: „Zerstörte Vielfalt“/ Kulturprojekte Berlin

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.