Lade Veranstaltungen
© Privat

14.02.17
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Joachim Käppner „1941. Der Angriff auf die ganze Welt“
Moderation: Rayk Wieland
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Das entscheidende Jahr des Zweiten Weltkrieges war 1941. Joachim Käppner schildert die wichtigen Ereignisse dieses zentralen Kriegsjahres. Er erzählt von ihren Ursachen und Folgen, von Wendepunkten und Entscheidungen.  Mit dem deutschen Angriff auf die Sowjetunion und dem japanischen Überfall auf Pearl Harbor nahm der Weltkrieg einen neuen Lauf – die bis dahin beinahe unbesiegte Wehrmacht konnte den Krieg gegen die Sowjetunion nicht gewinnen und die weitestgehend neutralen Vereinigten Staaten griffen in einen Krieg ein, der verbrecherischer als alles bis dahin Bekannte war.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.