Lade Veranstaltungen
© wikipedia

So 07.07.
14:00
Literarischer Stadtspaziergang
(Ausser Haus!)
Irrungen und Wirrungen in Kreuzberg
Ein Stadtspaziergang in Fontanes Berlin mit Michael Bienert
Veranstaltungsort: Treffpunkt am Kunstquartier Bethanien
Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

Rund 55 Jahre hat Fontane in Berlin gelebt, aber nur eine einzige seiner zahlreichen Berliner Wohnadressen ist erhalten. Unweit der Krankenhausapotheke, in der er gearbeitet hat, liegt sie in einem Stadtteil Berlins, der zu Fontanes Lebzeiten bebaut wurde und die Dynamik der damaligen Stadtentwicklung spüren lässt. In Kreuzberg lebte Fontane mit seiner Familie als Trockenwohner in neu errichteten Mietshäusern. Schauplätze des Romans »Irrungen, Wirrungen« finden sich in der Nähe und haben ihren Charakter bewahrt. So führt dieser Spaziergang mitten hinein in Fontanes Berlin. „Michael Bienert ist“, so die taz, „der Berliner Handlungsreisende in Sachen Literatur.“

Mit freundlicher Unterstützung durch die Stiftung Preußische Seehandlung
Präsentiert von rbbKultur


Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.