Lade Veranstaltungen
11.09.13
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Horst Bienek „Workuta“, hg. v. Michael Krüger
Christoph Links im Gespräch mit dem Herausgeber
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Erst kurz vor seinem Tod hat der Autor Horst Bienek angefangen, sich mit seinen Erfahrungen im russischen Gulag auseinanderzusetzen. Mit „Workuta“, einem Bericht, aufschlussreich auch über die deutsche Nachkriegszeit, ist ihm eine eindrucksvolle Beschreibung der Lebens- und Arbeitsbedingungen im Lager Workuta gelungen. Michael Krüger, Bieneks langjähriger Verleger und Lektor, hat diesen Bericht herausgegeben und ihn mit einem ausführlichen Nachwort versehen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.