Lade Veranstaltungen
Hengameh Yaghoobifarah »Ministerium der Träume«
© Tarek Mohamed Mawad

Di 13.04.
20:00
Lesung, Gespräch
Hengameh Yaghoobifarah »Ministerium der Träume«
Im Gespräch mit Margarete Stokowski
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Für Nas bricht eine Welt zusammen: Ihre Schwester Nushin ist tot. Autounfall, sagen die Beamten. Suizid, ist Nas überzeugt. Gemeinsam haben sie alles überstanden: die Migration nach Deutschland, den Verlust ihres Vaters, die emotionale Abwesenheit ihrer Mutter, Nushins ungeplante Mutterschaft. »Ministerium der Träume« ist ein Roman über Wahl- und Zwangsfamilie, den bedingungslosen Zusammenhalt unter Geschwistern – und er liest sich wie eine mitreißende Netflixserie über die Migrantifa.



Ab dem angegebenen Zeitpunkt als Stream in der Mediathek.




Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.