Lade Veranstaltungen
22.02.11
20:00
Lesung und Gespräch
Gisela von Wysocki „Wir machen Musik. Geschichte einer Suggestion“
Sigrid Löffler im Gespräch mit der Autorin
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Wysocki hat einen Roman geschrieben, der eine Expedition ins Zwischenreich von Innen- und Außenwelt ist und gleichzeitig die Familiengeschichte eines musikbesessenen Haushalts. Darüber hinaus zeichnet er auch ein Bild der frühen Unterhaltungsindustrie und die Wendungen, die sie durch Hitlerdeutschland, Krieg und Nachkriegszeit erf:00. Im Mittelpunkt stehen die Eltern der Erzählerin: ein von Platten besessener Vater und eine singende Mutter – beobachtet von einem Kind, das sich erzählend durch das Reich der Familienungeheuer tastet.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.