Lade Veranstaltungen
15.07.08
20:00
Lesung und Gespräch
Fred Vargas „Die dritte Jungfrau“
Mit Julia Schoch und Antje Rávic Strubel
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Die französische Krimi Autorin Fred Vargas hat auch in ihrem jüngsten Roman einen ganz eigenen Kosmos entworfen. Ihr (Jungfrauen) Mörder lässt sich von einem mittelalterlichen Rezept für einen Unsterblichkeitstrank anregen und interessiert sich darüber hinaus für skurrile Details der Zoologie… Im Gespräch mit der Autorin und Vargas-Übersetzerin Julia Schoch ist Antja Rávic Strubel, auch sie Autorin und Übersetzerin.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.