Lade Veranstaltungen
25.07.07
20:00
Film und Gespräch
Engagiert, aber nicht laut – Jurek Becker, ein leiser Widersprecher?
Christine Becker im Gespräch mit Michael Opitz
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Film: Was heißt hier Liebling?

Kurz vor Jurek Beckers Tod entstand der Film Was heißt hier Liebling? Über Jurek Becker spricht Christine Becker, die mit dem Autor, den sie 1983 bei einer Lesung kennenlernte, seit 1986 verheiratet war. Seitdem wird sie in Postkarten und Briefen als das „verwinkelte Viertel“, das „heillose Durcheinander“ oder die „gezielte Indiskretion“ erwähnt. Kryptisch heißt es am Schluss einer Beschreibung ihrer Beziehung: „Seitdem leben wir alles in allem, und wenn nicht kürzlich diese dumme Sache.“

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.