Lade Veranstaltungen
19.01.11
20:00
Gespräch mit Lesungen
Das literarische Trio. Sechs Bücher und ein Gast
Jörg Magenau und Frauke Meyer-Gosau im Gespräch mit einem Überraschungsgast
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Zwei Kritiker laden einen prominenten Gast ins Literaturforum ein, um mit ihm über neu erschienene Romane zu diskutieren und ihn über seine Lese-Erlebnisse zu befragen. Der Gast stellt sein Lieblingsbuch vor, Jörg Magenau und Frauke Meyer-Gosau geben außerdem noch kurze Empfehlungen zu Büchern aus der laufenden Produktion. Und damit sich die Zuhörer auch selbst einen Eindruck von dem verschaffen können, wovon da die Rede ist, gibt es aus jedem vorgestellten Buch eine kurze Lesung. Im ersten Gespräch der neuen Reihe ist Jakob Augstein, Journalist und Verleger des „Freitag“, zu Gast und stellt Moritz von Uslars Roman „Deutschboden“ vor. Außerdem spricht das Trio über „Das große Haus“ von Nicole Krauss und „Tschick“ von Wolfgang Herrndorfs. Am Ende ist auch das Publikum herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen.

In Zusammenarbeit mit „Literaturen“

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.