Lade Veranstaltungen
27.07.07
20:00
Lesung
Christine Becker und Christian Brückner lesen Briefe von Jurek Becker
Moderation: Michael Opitz
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Wer die Briefe von Jurek Becker liest, bekommt den Eindruck, als hätte er das Leben ohne Humor nur schwer ertragen können. Selbst in Situationen, in denen sich das Lachen eigentlich verbietet, hat sich Jurek Becker einen Rest Humor bewahrt. Offensichtlich war das sein Rezept, um angesichts tragischer Umstände nicht zu verzweifeln. Selbstverständlich konnte er auch ernst und entschieden sein, und, wenn es nötig war, auch allergisch reagieren. Doch wenn es die Gelegenheit nur irgendwie zuließ, versuchte er, einen Hauch von Ironie anzubringen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.