Lade Veranstaltungen
03.05.12
20:00
Lesung und Gespräch
Benjamin Stein „Replay“
Moderation: Gerrit Bartels
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Benjamin Stein entwirft in seinem neuen Roman die dystopische Zukunftsvision eines gläsernen Menschen. Als dem jungen Zahlengenie Ed Rosen ein Chip implantiert wird, erhält dieser ein omnipotentes Gedächtnis. Er wird zu einem unfehlbaren Menschen, dem alles gelingt, der aber nur noch von Kälte und Gier getrieben ist. Für die Perfektion zahlt der Protagonist einen hohen Preis: Das Implantat beginnt, seine Sinneswahrnehmung zu protokollieren und macht das real Erlebte in sogenannten "Replays" unendlich wiederhol- aber auch veränderbar. Der Roman handelt von Kontrolle, Macht und den Folgen der totalen Transparenz.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.