Loading Events

Von Villon über Brecht zu Dylan


Sa. 26.06.2010 / 15:00 Uhr / Sommerfest im Brecht-Haus



Von Villon über Brecht zu Dylan


Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt frei!
Einlass: ab 14:00 Uhr


Was haben diese drei Dichter und Sänger gemeinsam? Ein großes Publikum, den hohen Anspruch an die Kunst und viele literarische und musikalische Bezüge.

 

> Von 15.-18.00 Uhr sind im Brecht-Archiv die Ausstellung Villon-Brecht-Dylan. Dokumente einer Intertextualität zu sehen sowie Filmdokumente zu Brecht.
> Von 15.-18.00 Uhr werden im Literaturforum Dokumentarfilme von Heiderose Leopold und Peter Voigt gezeigt. > Ab 16.00 Uhr lädt die Brecht-Weigel-Gedenkstätte zu Sonderführungen durch die Wohnungen des Künstlerpaares und über den Dorotheenstädtischen Friedhof ein.
> Ab 19.00 Uhr spricht Patrick Ramponi über Bertolt Brechts literarisches Strandgut bei Bob Dylan.
> Ab 21.00 Uhr läuft der Film Dämmerung, Ostberliner Bohème der 50er Jahre von Peter Voigt.



Veranstaltung der Brecht-Weigel-Gedenkstätte und des Bertolt-Brecht-Archivs der Akademie der Künste mit dem Literaturforum im Brecht-Haus
Für Speisen und getränke sorgt das Kellerrestaurant