Lade Veranstaltungen
© Ákos Stiller (HVG Hungary)

Mi 28.03.
20:00
Lesung und Gespräch
Noémi Kiss „Dürre Engel“
Moderation: Wiebke Porombka
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Die Volksschullehrerin Lívia hat gerade erst einen Herzinfarkt überlebt. Jetzt wartet sie in einem Krankenhaus einer ungarischen Kleinstadt Ende der 80er Jahre auf ihren Prozess: Sie soll ihren Mann im Affekt erstochen haben. Im Zwiegespräch mit sich selbst setzt sie die Puzzleteile ihrer Vergangenheit zusammen, und es entsteht das Bild einer von Eifersucht, Kinderlosigkeit, verbaler und körperlicher Gewalt zerstörten Beziehung. Noémi Kiss verfolgt in ihrem neuen Roman die explosive Liaison zweier Menschen, die sich in den turbulenten Zeiten des untergehenden Sozialismus in ihren eigenen Erwartungen verlieren.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.