Loading Events

Neue Stimme des koreanischen Gedichts: „Impulse des Aufbruchs und die Hürden der Moderne“


© frank-fotografie.de



Fr. 16.06.2017 / 19:00 Uhr / Lyrik-Talk / Gastveranstaltung



Neue Stimme des koreanischen Gedichts: „Impulse des Aufbruchs und die Hürden der Moderne“

Koreanische DichterInnen im Gespräch; Mod.: Park Cheol Hwa (Literaturkritiker)
Dolmetscherin: Christina Youn-Arnoldi

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt frei!


Die koreanischen Lyriker/innen Park Sangsoon, Lee Sumyeong und Moon Hyejin stehen für eine neue Generation der Dichtkunst seit den 90er Jahren und symbolisieren damit eine Abgrenzung gegen die lyrische Erzähltradition der Vergangenheit. Im Gleichklang mit der wirtschaftlichen Entwicklung eines aufstrebenden Korea brach auch eine neue literarische Epoche an, für die Lee Sumyeong, Moon Hyejin und Park Sangsoon stellvertretend stehen. Sie sind es, die der koreanischen Dichtkunst eine neue Stimme geben.

Ihre zukunftsorientierten Werke bedeuten eine Auseinandersetzung mit den allgemeinen Problemen der modernen Industriegesellschaft Koreas im ausgehenden 20. Jahrhundert und mit den Herausforderungen der Moderne einer globalen Welt.

 

Das besondere Merkmal von Park Sangsoon ist seine literarische Jugend jenseits alles Gestrigen. Höchst avantgardistisch schreibt er ohne übersteigerte Emotionen über die Einsamkeit des Menschen in einer kalten Welt. Lee Sumyeong hat durch ihre individuelle Sprache das Gedicht der 1990er Jahre weiterentwickelt und es sich zur Aufgabe gemacht, die reine Form von verborgener oder verzerrter Sprache zum Vorschein zu bringen. Als Repräsentantin der feministischen Literatur Koreas ist Moon Hyejin Regisseurin eines provokativen Wortspiels, wie es in der koreanischen Dichtung selten zu finden ist.

 

Wir laden Sie ein, einem gesungenen Gedicht von Park Sangsoo zu lauschen, die auf Leinwand projizierten Gedichte aller beteiligten Dichter/innen zu lesen und sich auszutauschen über diese „Neue Stimme des koreanischen Gedichts“.

 

Wir erbitten Anmeldung unter:

http://bit.ly/Lyrik-Talk_Neue_Stimme_2017

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



Eine Gastveranstaltung des Koreanischen Kulturzentrums