Loading Events

Michael Bienert „Brechts Berlin – Literarische Schauplätze“


© Leon Bucholz



Mi. 24.10.2018 / 20:00 Uhr / Buchvorstellung und Gespräch – Buchpremiere



Michael Bienert „Brechts Berlin – Literarische Schauplätze“

Moderation: Karl Kröhnke

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr


Für Bertolt Brecht war Berlin die „Stadt, die klug macht“. Kein Dichter hat so sichtbare Spuren in Berlin hinterlassen, dennoch sind viele Brecht-Orte und Berlin-Bezüge wenig bekannt. Seit 1990 geht der Literaturspaziergänger Michael Bienert ihnen nach: am Theater des Westens und am Nollendorfplatz, in der Wilhelmstraße, auf der ehemaligen Stalinallee oder am Müggelsee.



Kooperationspartner: