Loading Events

Landolf Scherzer „Der Rote. Macht und Ohnmacht des Regierens“


© privat



Di. 05.04.2016 / 20:00 Uhr / Buchvorstellung und Gespräch



Landolf Scherzer „Der Rote. Macht und Ohnmacht des Regierens“

Alfred Eichhorn im Gespräch mit dem Autor

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr


Scherzers Reportage über den „Ersten“, erschienen 1988, ist legendär. Es war eine Innenansicht aus dem SED-Parteiapparat. Auch in seinen Reportagen „Der Zweite“ und „Der Letzte“ ist er den Hoffnungen und Illusionen  politischer Protagonisten auf der Spur. Nun heftet er sich an die Fersen des ersten linken Ministerpräsidenten, Bodo Ramelow. Alles wie früher, nur anders?