Loading Events

Emanuel Maeß „Gelenke des Lichts“


© privat



Di. 19.02.2019 / 20:00 Uhr



Emanuel Maeß „Gelenke des Lichts“

Moderation: Tilla Fuchs

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr


Von den sandigen Pfaden der Ferieninsel Usedom und dem Werratal in den 80er Jahren nimmt Emanuel Maeß die Leser mit über die gefallene Mauer nach Westeuropa und nähert sich über Brückenorte des Wissens dem Hier und Jetzt. Fixpunkt zwischen Zeiten und Orten bildet dabei die große Liebe: Angelika. Ein (Bildungs-)Roman über eine Schriftstellerwerdung und ein Nachspüren jener Veränderungen, die schicksalhaft sein können, denn „[w]ahre Wenden bemerkt erst, wer außer sich gerät.“



Kooperationspartner: