Loading Events

Die drei Beichten – Heiner Müller und Anna Seghers


© Lothar Deus/ LfB



Mo. 28.11.2016 / 20:00 Uhr / Vortrag und Gespräch / Gastveranstaltung


Die drei Beichten – Heiner Müller und Anna Seghers

Mit Janine Ludwig und Leonore Krenzlin

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr
Keine Reservierung. Karten ausschließlich ab Zeitpunkt des Einlasses.


Anna Seghers’ wichtiger Einfluss auf Heiner Müller ist sichtbar in der großen Anzahl von Stücken, die er in Anlehnung an ihre Werke geschrieben hat. Der Abend präsentiert Archivfundstücke im Zusammenhang mit Müllers unveröffentlichten „drei Beichten“, d.h. ungeschriebenen Briefen unter anderem an Seghers: „Lange schon wollte ich einen Brief schreiben, AS“. „Zeit --> macht aus Briefen Gedichte.“ Sie belegen Heiner Müllers fortgesetzten Dialog mit den Verstorbenen – dem Vater, dem Großvater und der „Dichtermutter“ Anna Seghers.



Eine Veranstaltung der Internationalen Heiner Müller Gesellschaft, unterstützt vom Literaturforum im Brecht-Haus
In Kooperation mit der Anna-Seghers-Gesellschaft

Medienpartner: