Loading Events

Brechtfragmente übersetzen


© AdK, Berlin, Bertolt-Brecht-Archiv FA 02/088



Di. 06.02.2018 / 20:00 Uhr / Podiumsgespräch


Brechtfragmente übersetzen

Matthias Rothe im Gespräch mit Tom Kuhn, Phoebe von Held und Charlotte Ryland

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr


Zum ersten Mal wird im Jahr 2018 eine Sammlung von Brechts Fragmenten in englischer Sprache erscheinen. Wir diskutieren mit drei der ÜbersetzerInnen und dem Herausgeber über die Tücken des Unfertigen: was sind die besonderen Schwierigkeiten im Umgang mit Fragmenten? Was macht Brechts Fragmente spezifisch? Gibt es eine besondere Methodik für ihre Übersetzung? Und schließlich: welchen auch ökonomischen Zwängen sind solche Projekte ausgeliefert? 



Phoebe von Held lebt in London. Sie arbeitet sowohl praktisch als auch wissenschaftlich im Theater. Ihre Theaterprojekte entwickeln sich aus adaptionen, die auch Übersetzungsprozesse mit einschließen. Sie unterrichtet Szenografie an der Royal Central School of Speech and Drama, London, und ihre wissenschaftlichen Veröffentlichungen beschäftigen sich hauptsächlich mit Diderot und Brecht.
 
Tom Kuhn lehrt an der Universität Oxford, wo er als Fellow des St Hugh’s College und Professor of German Literature tätig ist. Er ist der leitende herausgeber der englischen Brechtausgabe bei Bloomsbury - Methuen Drama und autor zahlreicher Beiträge zu Brecht.
 
Matthias Rothe hat Literaturwissenschaft und Philosophie in Rostock und Hamburg studiert und ist Professor am German Department der University of Minnesota. Er arbeitet zur künstlerischen Darstellbarkeit ökonomischer Praktiken und zur Kritischen Theorie und hat in diesen Bereichen auch veröffentlicht.
 
Charlotte Ryland lehrt Germanistik an der Universität Oxford und arbeitet als Post- doctoral Researcher beim Writing-Brecht-Projekt. Sie hat mehrere Studienausgaben von Brechts Werken in englischer Sprache herausgegeben und leitet das Projekt New Books in German.

Medienpartner:


Downloads: