25./26. November 2022


Kurzlesungen der Preisträger*innen des
Berliner Arbeitsstipendiums Literatur

 

Die Preisträger*innen des Berliner Arbeitsstipendiums Literatur stellen auf zwei parallelen Bühnen im Saal und im Brecht-Keller in kurzen Lesungen und Gesprächen die Texte vor, an deren Fertigstellung sie in diesem Jahr gearbeitet haben. Der beste Einblick in die Literaturwerkstätten dieser Stadt!

Mit Mohamed Amjahid, Christian Duda, Mutlu, Ergün-Hamaz, Alisha Gamisch, Milenko Goranović, Michael Götting, Julian Heun, Hieu Hoang, Mariusz Hoffmann, Özgecan Kesici, Anne Köhler, Simone Kucher, Björn Kuhligk, Hanna Lemke, Sabina Isabel Meier, Theresa Pak, Maruan Paschen, Nastasja Penzar, Katerina Poladjan, Ilke S. Prick, Andreas Sauter, Andreas Schäfer, Ulrich Schlotmann, Daniela Seel, Lucia Jay von Seldeneck, Jan Skudlarek, Katharina Warda, Peter Weissenburger und Hengameh Yaghoobifarah.

Mit freundlicher Unterstützung der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa