Alexandru Bulucz

Im Gespräch mit Knut Elstermann

Alexandru Bulucz, *1987 in Alba Iulia, Rumänien, wo er seine ersten 13 Jahre
verbrachte, studierte Germanistik und Komparatistik in Frankfurt/M. Er ist
Lyriker, Herausgeber, Übersetzer sowie Kritiker und gibt die Gesprächsreihe
„Einsichten im Dialog“ in der „Edition Faust“ heraus. Sein Lyrikdebüt „Aus sein
auf uns“ erschien 2016. Für Gedichte aus „was Petersilie über die Seele weiß“ (Schöffling und Co., 2020) erhielt er 2019 den Wolfgang-Weyrauch-Förderpreis. Der Gedichtband belegte im Juni 2020 Platz 5 der SWR-Bestenliste.

 

Die Präsentation erfolgt mit freundlicher Unterstützung durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa.