Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungsreihe: Glänzender Asphalt
© Stadtmuseum Berlin
Glänzender Asphalt

Feuilleton-Literatur der Zwanziger Jahre im Berliner Stadtbild

 

Schon seit ein paar Jahren wird der malerische Hof des Märkischen Museums im Juli zur Kulisse für Berliner Geschichten und Autoren. In poetischer Vorausschau auf die Sonderausstellung des Berliner Stadtmuseums „Tanz auf dem Vulkan – Das Berlin der Zwanziger Jahre im Spiegel der Künste“ stehen in diesem Sommer Texte auf dem Programm, die die damaligen Epizentren der Stadt beschreiben: Kurfürstendamm, Potsdamer Platz, Friedrichstraße und Alexanderplatz.

 

 

Eine Kooperation des Stadtmuseums Berlin mit dem Literaturforum im Brecht-Haus
Medienpartner: rbb Kulturradio, Berliner Zeitung


Zurückliegende Veranstaltungen
26.07.15
17:00
Lesung mit thematischer Einführung
(Ausser Haus!)

Feuilletons, Reportagen und Romane boten den Zeitgenossen in der Weimarer Republik einzigartige, lebendige Bilder Berlins. Für uns heute verblüffende Wiederentdeckungen! In vier Stationen (05./12./19. und 26.07.) geht es mit ihnen durch die Stadt: Am 26. Juli kommen wir zum Alexanderplatz. Texte von Alfred Döblin, Siegfried Kracauer und Alexander von Stenbock-Fermor zeigen den legendären Platz im Wandel, in dem... weiterlesen

Veranstaltungsort: Märkisches Museum

19.07.15
17:00
Lesung mit thematischer Einführung
(Ausser Haus!)

Feuilletons, Reportagen und Romane boten den Zeitgenossen in der Weimarer Republik einzigartige, lebendige Bilder Berlins. Für uns heute verblüffende Wiederentdeckungen! In vier Stationen (05./12./19. und 26.07.) geht es mit ihnen durch die Stadt: Am 19. Juli folgen wir der Friedrichstraße entlang. Texte von Max Barthel, Alfred Döblin, Hans Fallada und Franz Hessel lassen den ehemaligen Boulevard des Films... weiterlesen

Veranstaltungsort: Märkisches Museum

12.07.15
17:00
Lesung mit thematischer Einführung
(Ausser Haus!)

Feuilletons, Reportagen und Romane boten den Zeitgenossen in der Weimarer Republik einzigartige, lebendige Bilder Berlins. Für uns heute verblüffende Wiederentdeckungen! In vier Stationen (05./12./19. und 26.07.) geht es mit ihnen durch die Stadt: Am 12. Juli erreichen wir den Potsdamer Platz. Texte von Martha Maria Gehrke, Fred Hildenbrandt, Arthur Holitscher, Hans Kafka, Joseph Roth und Karl Scheffler zeigen... weiterlesen

Veranstaltungsort: Märkisches Museum

05.07.15
17:00
Lesung mit thematischer Einführung
(Ausser Haus!)

Feuilletons, Reportagen und Romane boten den Zeitgenossen in der Weimarer Republik einzigartige, lebendige Bilder Berlins. Für uns heute verblüffende Wiederentdeckungen! In vier Stationen (05./12./19. und 26.07.) geht es mit ihnen durch die Stadt: Am 5. Juli starten wir am Kurfürstendamm. Texte von Irmgard Keun, Siegfried Kracauer, Alfred Polgar, Joseph Roth und Hermann Sinsheimer liefern Momentaufnahmen und Einblicke in... weiterlesen

Veranstaltungsort: Märkisches Museum

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.