Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Helga Schütz. Ein halbes Jahrhundert in Literatur, Film, Fernsehen und Radio
© LfB

Fr 19.04.
10:00
Tagung, Vorträge
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

10:00 Yvonne Delhey »Mein Thema ist das Tägliche«. Die Gegenwartspoetik Helga Schütz‘

 

10:30 Hannes Krauss »Jette« und »Jakob« – erzählte Kindheiten

 

11:00 Bill Niven Flucht- und Vertreibungsthematik bei Helga Schütz

 

14:00 Gabrielle Desmet »Per Sprache überzeugen«. Text und Regie im Hörspielwerk von Helga Schütz

 

14:30 Carola Hähnel-Mesnard Tagebuch und Reportage in »Heimat süße Heimat« (1992)

 

15:00 Abschlussdiskussion

Gefördert mit Mitteln der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. In Kooperation mit der Radboud Universiteit und der Université de Lille