Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Krawalle und Liebe #26
© Kersty & Sandra Grether

07.09.23
19:00
Lesung, Pop, Theorie, Gespräch

Krawalle und Liebe #26

Mit Hollow Skai und Lou Zucker Musik Annette Benjamin & Cindy Weinhold und TEll A ViSiON
Moderation und Theme-Song Kersty und Sandra Grether
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Hollow Skai, Autor und Macher des NDW-Labels »No Fun«, erzählt in seinem Buch »Wie der Punk nach Hannover kam« warum es dort aufregender war als in Hamburg, Düsseldorf oder Berlin. Nicht zuletzt wegen female-fronted Bands wie Hans-A-Plast. Deren Sängerin und Texterin Annette Benjamin wird alte und neue Punk-Poems singen, begleitet von der Multiinstrumentalistin Cindy Weinhold an Kontrabass und Loop-Station. Auch heute noch ist das Alleine-Ausgehen für Frauen ein vertracktes Unterfangen: »Eine Frau geht einen trinken. Alleine« von Lou Zucker liest sich daher ebenso ernst wie amüsant. Fee Kürten aka TEll A ViSiON überrascht mit energetischem Pop, irgendwo zwischen Trip-Hop und Plunderphonics. Durch den Abend führen Kersty und Sandra Grether, die als The Doctorella auch den Theme-Song beisteuern.

Präsentiert von jungle.world und down by berlin