Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Poesiekollektiv Landschaft

Poesiekollektiv Landschaft

Mit Sascha Conrad, Ulrike Almut Sandig, Grigory Semenchuk und der ukrainischen Dichterin Zora Evich
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Poesie ist virtuell tanzbar! In einer berauschenden Fusion aus loopbasierten Electronics, mehrsprachigen Versen und Visuals bringt das deutsch-ukrainische Poesiekollektiv Landschaft  die Gedichte zum Tanzen. In diesem Benefizkonzert im Brecht-Haus stellen sie ihre neue Single-Release »BAVOVNA« vor, einen Remix des gleichnamigen Songs aus Yuriy Gurzhys Album »Ukrainian Songs of Love and Hate«. Der Dichter und Rapper Grigory Semenchuk, der derzeit die Ukraine nicht verlassen darf, performt im virtuellen Livestream. Der Eintritt ist frei, aber es werden Gelder für die ukrainische NGO »Musicians Defend Ukraine« gesammelt →https://musiciansdefendukraine.com/