Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Zaza Burchuladze »Zoorama«
© wikimedia.org/keshel

Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Eine junge georgische Familie mitten im grauen Winter Berlins. Exilanten, die ein neues Leben beginnen müssen und doch vom alten verfolgt werden. Und ein Hochhaus, das hermetisch abgeriegelt ist, aber die ganze irrsinnige Welt zu beherbergen scheint, flüchtige Generäle, entlaufene Zootiere und jede Menge Abfall. Nur für die Zukunft ist kaum Platz. Ein intensiver Roman über den Verlust und das Finden der Sprache und die Familie als letzte Gemeinschaft in einer unwirtlichen Gegenwart.

 

Das Gespräch wird auf Englisch geführt.

In Kooperation mit Tropen

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.