Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Wolfram Lotz »Heilige Schrift I«
© Jürgen Beck

Di 07.06.
19:00
Lesung, Gespräch
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Zuerst waren da 3.000 Seiten voller poetischer Beobachtungen und Überlegungen zur Gegenwart – Wolfram Lotz schrieb ein ganzes Jahr lang, jeden Tag von morgens bis nachts, seine Gedanken mit und protokollierte das Alltägliche. Danach löschte er alles. Doch aus bestimmten Gründen blieben 900 Seiten des wahnwitzigen Projekts erhalten, mit Notizen zu Jay-Z, Nachbarskatzen, Vietnam, Knausgård. Diese zeugen vom radikalen Versuch, das Leben möglichst vollständig mit allen literarischen Mitteln zu erfassen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.