Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Jörg-Uwe Albig »Das Stockholm-Syndrom und der sadomasochistische Geist des Kapitalismus«
© Christina Zück

Di 11.05.
20:00
Lesung, Gespräch, Buchpremiere
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Katrin Perger ist studierte Psychologin ohne Diplom. Ihre Abschlussarbeit »Das Stockholm Syndrom und der sadomasochistische Geist des Kapitalismus« ist lediglich in Fragmenten auf einem linken Blog erschienen. Dennoch hat sie sich als Business-Coachin bei Mittelständlern in Stuttgart und Umgebung einen Namen gemacht. Zu ihren neuesten Kundinnen zählt Sabine Seggle, Inhaberin des Dienstleisters Human Solutions. Doch Katrin findet heraus, dass das pikante Geschäftsmodell von Human Solutions auf Entführungen beruht und sie angeheuert wurde, um tragfähige Lösungen für die „Kundenbindung“ zu entwickeln – das Stockholm-Syndrom ist schließlich ihr psychologisches Spezialgebiet. Macht der „Geist des Kapitalismus“, den sie in ihrer Arbeit beschworen hat, sie jetzt selbst zur Geisel?

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.