Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Bonn Park »Die teuflische Lust am Mittelmäßigen«
© Thomas Aurin

Mi 05.05.
10:00
Gespräch, als Stream
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

„Schreiben ist wie Kryptowährung, wenn man früh genug eingestiegen ist, geht‘s einem gut damit. Aber die Zeit des großen Schreibens liegt einfach zurück“, sagt Bonn Park. Und doch ist er Theaterautor geworden, der für seine eigenen Regien und Stückentwicklungen zur Feder greift. Und dafür lustvoll populäre Filmgenres ausschlachtet: Krimi, apokalyptische Action, Horror. Über das Schreiben im Horizont von Hollywood, über die Diskriminierung der jüngeren Generationen und über Deutschlands teuflische Lust an der Mittelmäßigkeit spricht Bonn Park mit nachtkritik.de-Redakteur Christian Rakow.

Eine Kooperation mit nachtkritik.de, unterstützt vom Deutschen Literaturfonds
Das literarische Trio. Mit Sigrid Löffler
© gezett.de

Mi 05.05.
20:00
Gespräch mit Lesungen
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Eine Kritikerin und ein Kritiker laden einen prominenten Gast ins Literaturforum ein, um über neu erschienene Romane und Erzählungen zu diskutieren und ihn über seine Lese Erlebnisse zu befragen. Darüber hinaus geben die Gesprächspartner*innen kurze Empfehlungen zu den aufregendsten Büchern aus der laufenden Produktion. Diesmal mit dabei ist die Literaturkritikerin Sigrid Löffler. Im Gespräch geht es u.a. um »Klara und die Sonne« von Kazuo Ishiguro, »Madrigal« von John Wray und »Daheim« von Judith Hermann.

In Kooperation mit VOLLTEXT
Präsentiert von rbbKultur


Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.