Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Rebekka Kricheldorf »Komik als Waffe«
© Robert Frank

Fr 05.02.
10:00
Gespräch, als Stream
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Als menschliche Wesen sind Zuschauer*innen des Lachens fähig. Das Theater adressiert dieses archaische Vermögen und sucht über die Komik einen intimen Kontakt zu seinem Publikum. Komik ist eine Strategie, sie kann befreien, Widerstand leisten und Erkenntnisse fördern. Aber das Spiel mit ihr birgt auch Gefahren. „Ich wählte die Komik nicht, die Komik wählte mich“, sagt Rebekka Kricheldorf, eine der profiliertesten Autor*innen von Komödien. Im Gespräch entwickelt sie eine Theorie der Komik, ihrer Heilkräfte und Risiken.

 

Eine Kooperation mit nachtkritik.de, unterstützt vom Deutschen Literaturfonds

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.