Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

© Maria Bogdanovskaia

Do 20.02.
19:30
Statements und Diskussion
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Mit dem Internet beginnt ein neues Kapitel der Menschheit. Über alle Ländergrenzen hinweg werden Informationen, Meinungen und Güter in Echtzeit ausgetauscht. Doch die Chancen für Teilhabe sind ungleich verteilt. Wie können auch Länder des globalen Südens im digitalen Zeitalter Anschluss finden? Wo drohen Verluste von Pluralität und Souveränität, wenn sich Kulturen auf dem Weg zur „Einen Welt“ angleichen? Der Abend sucht Antworten aus der Perspektive der politischen Philosophie.

Präsentiert vom Philosophie Magazin


Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.