Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

© Volker Ißbrücker

Do 07.11.
20:00
Lesung, Pop, Theorie, Gespräch
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Özlem Özgül Dündar spricht als Herausgeberin gemeinsam mit Mitautorin Bettina Wilpert (u. a. Verfasserin des Romans »Nichts, was uns passiert«) über die feministischen, queeren, migrantischen Stimmen in dem Band »FLEXEN« – eine Auflehnung gegen den Mythos des männlichen Flaneurs! »Texte zur Kunst«-Herausgeberin Isabelle Graw liest zusammen mit der renommierten Theaterschauspielerin Jacqueline Macaulay aus ihrem noch unveröffentlichten Buch »In einer anderen Welt«. Ebenso dabei: die Band Die Realität. Das Motto „Lustige Typen, todtraurige Musik“, bei diesen drei Vertretern des düster-dräuenden Neo-Diskurs-Pops, findet es seine ultimative Zündstufe. Außerdem kommt Der Bürgermeister der Nacht, der die Zukunft der Großstadt besingt und extra für Krawalle und Liebe einen Song geschrieben hat!

Präsentiert von jungle.world


Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.