Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

© Masha Bogdanovskaia

Do 18.04.
19:30
Statements und Diskussion
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Vertrauen hält uns zusammen, in Nahbeziehungen und Gesellschaft. Verliert diese Ressource gelingenden Miteinanders nun an Relevanz? Schließlich wird Vertrauen im Digitalen zunehmend durch Transparenz und Kontrolle ersetzt. Wir messen Körperfunktionen, statt unserem Gefühl zu folgen, tracken Kinder mit Überwachungsapps, statt ihnen Glauben zu schenken. Ehrlichkeit und auch Versprechen werden in einem umfassenden Informationssystem weniger zentral. Was macht das mit uns? Wie verändern sich Beziehungen zu unseren Mitmenschen – und schließlich zu uns selbst? Darüber sprechen die Philosophin Anne Eusterschulte (FU Berlin) und der Philosoph Thorsten Thiel (Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft).

 

Alle Infos unter www.philosophie-des-digitalen.de

 

Präsentiert vom Philosophie Magazin

Präsentiert vom Philosophie Magazin


Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.