Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

© Volker Ißbrücker

Do 07.02.
20:30
Lesung, Pop, Theorie, Gespräch
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Lea Susemichel spricht darüber, dass die linke Kritik an Identitätspolitik ebenso alt ist wie diese selbst. Yasser Almaamoun, der u. a. Außenminister beim Zentrum für politische Schönheit ist, spricht über die postmigrantische Gesellschaft. Musikalisch steht bunter, deutscher Girl-Pop auf dem Programm: die Agitations-Chanteuse und Pop-Performerin Bernadette La Hengst. Hinzu kommt Elektrik-Diva Malonda, die gesellschaftliche Themen höchster Dringlichkeit mit der Aufforderung zum Tanz verbindet. Und mit poetisch radikalen Versen ist auch Leyla Yenirce mit am Start. All dies präsentiert von den krawallesken Grether-Sisters von Doctorella.

Medienpartner: jungle.world


Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.