Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

© Roman Pawlowski

Di 15.01.
20:00
Lesung und Gespräch
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Der 15-jährige Sigmund gelangt mit einem Kindertransport nach England. Er entkommt so Krieg und Holocaust, studiert und wird Lehrer, kehrt nach Deutschland zurück und hat mit den alten Vorurteilen zu kämpfen. Sein Sohn, 1955 geboren, ist lange auf der Suche – wann macht das Leben Sinn? – und verbringt einige Zeit in Poona. Zentraler Ort für die verstreute Familie bleibt das Hotel Dellbrück, das schließlich ein Flüchtlingswohnheim wird.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.